RAUV + RAUV II

Auftraggeber/Partner:  EU-Regionalmanagement Süd-West-Steiermark

Projektdauer:  seit 2011

Ansprechpartner:  Johannes Leitner

Das Leitprojekt der Planungsregion Südweststeiermark beschäftigte sich intensiv mit der raumplanerischen Aufbereitung und Bewertung sämtlicher relevanter regionaler Verkehrsinfrastrukturprojekte. Gemeinsam mit den maßgeblichen regionalen Akteuren wurden gesamtregionale Schwerpunktsetzungen (Zielgebiete) erarbeitet, die Pilotumsetzung eines interkommunalen Flächenpools (Flächentausch Industrie/ Gewerbe) initiiert und die gemeinsame Standortentwicklung rund um den zukünftigen neuen Bahnhof Weststeiermark vorbereitet. Im Kielwasser dieses regionalen Leitprojektes wird aktuell an der konkreten Projektumsetzung sowie an neuen Konzepten zur Verbesserung der Erreichbarkeit der peripheren ländlichen Regionen (Ergänzungsangebot zum öffentlichen Verkehr, Mikro-ÖV) gearbeitet.