Einträge von

FORSCHUNGSPROJEKT: WOHNEN FINDET STADT

PLANUM hat im Projekt die Aufgabe, die Auswirkungen der Fassadensanierung mit schallabsorbierenden Elementen zu untersuchen. Mit der akustischen Kamera wurden Vorher-Nachher-Messungen an den Fassaden durchgeführt.

KLIMAREAKTIVE REGENGÄRTEN

Die Städte und besonders innerstädtische Räume bieten eine Vielfalt an Materialien, Räumen und Atmosphären. Dem Element Wasser kommt dabei eine wesentliche Rolle zu. Denn die Geschichte des öffentlichen Raumes ist auch eine Geschichte des Wassers und seiner Nutzung bzw. architektonischen Fassung (Quelle: ISG Magazin, Ausgabe 04-2020)

MOBILITÄTSKONZEPT LEONDING

Im Jänner startet PLANUM mit der Bearbeitung des Mobilitätskonzeptes Leonding. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit bei der Erstellung von nachhaltigen Mobilitätslösungen für die Stadt. Nach einer eingehenden Analyse des Verkehrsangebotes für den Fußgänger-, Rad- und öffentlichen Verkehr, sowie für den ruhenden und fließenden motorisierten Individualverkehr erfolgt die Erhebung der Verkehrsnachfrage für die Bewohner der Stadt. Anhand der verkehrspolitischen Zielsetzung werden in Abstimmung mit den Fachleuten der Stadt nachhaltige Mobilitätslösungen entwickelt.

Rückfragen an Dr. Kurt Fallast

Regionales Radverkehrskonzept GU-Süd vorgestellt

Im Rahmen einer Radsternfahrt nach Gössendorf am 19.September und beim Abschlussworkshop in Hart bei Graz am 22.September wurde das Regionale Radverkehrskonzept GU-Süd vorgestellt. Das Büro PLANUM hat für die sechs Partnergemeinden Fernitz-Mellach, Hausmannstätten, Gössendorf, Hart bei Graz, Raaba-Grambach und Vasoldsberg ein Radwegenetz entworfen, das allein für die Hauptradrouten eine Länge von 24km aufweist. An den […]

Steirische Verkehrsplaner haben die Chance des CoV-Lockdowns ungenutzt verstreichen lassen

45.000 Autos täglich am Bahnhofgürtel, 30.000 Fahrzeuge am Glacis entlang des Grazer Stadtparks, Staus nicht nur zu Spitzenzeiten: Der Grazer Mobilitätsplaner Kurt Fallast spricht von einer verpassten Möglichkeit nach dem Lockdown. „Neu-Start hätte anders probiert werden müssen“ Der Autoverkehr hätte nicht überall wieder hochgefahren werden müssen und manche Straßenzüge anders genutzt werden können: „Der Aufschwung […]

Der Bezirk St.Leonhard blüht auf

Wo früher nur Rasenfläche war, ist nun ein pflegeextensives Pflanzenbeet entstanden. Die vielfältigen blühenden Stauden und Gräser bilden eine wiederstandsfähige und weitgehend selbstregulierende Pflanzengemeinschaft, die sich gut an die oft herausfordernden Bedingungen des städtischen Raumes in Zeiten des Klimawandels bzw. längerer Trockenperioden und Starkregenereignisse anpasst. Gleichzeitig liefern sie eine abwechselungsreiche pflanzliche Darbietung, die diesen kleinen, […]

Mobilitätskonzept ZKW Wieselburg

ZKW Lichtsysteme GmbH ist ein Spezialist für innovative Premium-Lichtsysteme und Elektronik, welcher beim Hauptsitz in Wieselburg Arbeitsplätze für rund 3.000 MitarbeiterInnen bietet. Der geplante Ausbau des Betriebes auf den Flächen der Mitarbeiterparkplätze wird als Anlass genommen ein gesamtheitliches Mobilitätskonzept umzusetzen, damit die Erreichbarkeit des Betriebes dennoch sichergestellt werden kann. Dabei werden neben dem Kfz-Verkehr alle […]