Your address will show here +12 34 56 78
Mobilität

REGIOtim

 
PROJEKT REGIOtim in fünf steirischen Gemeinden
 

In PHASE 1 des Projektes wurden aus allen Gemeinden des Steirischen Zentralraumes anhand von objektiven Kriterien wie Erreichbarkeit von zentralen Einrichtungen, Verdichtungsräume im Zentrum, Anbindung durch öffentliche Verkehrsmittel usw. potentielle Gemeinden analysiert, die als Standort eines multimodalen Knotens geeignet sind. Mit diesen Gemeinden wurde Kontakt aufgenommen, sowie die erforderlichen Eigenmittel und Fördermöglichkeiten analysiert.
 

Für die Errichtung von multimodalen Mobilitätsknoten in fünf steirischen Gemeinden übernimmt das Büro PLANUM die Generalplanung, Umsetzungsbegleitung sowie die örtliche Bauaufsicht.
 

„tim“ steht für täglich.intelligent.mobil – und liefert ein leistbares und attraktives Mobilitätsangebot als attraktive Alternative zum eigenen PKW an ausgewählten Standorten im Steierischen Zentralraum.
 

In diesem interdisziplinären Projekt übernehmen wir die Koordinierungs- sowie Planungsarbeiten, bereiten die baulichen und straßenrechtlichen Verfahren vor, führen Vergabegespräche durch und stehen in ständiger Kommunikation mit unseren Auftraggebern und durchführenden Unternehmen.
 

Das Projekt wird im Rahmen des Programms IWB/EFRE 2014-2020 (Investitionen in Wachstum und Beschäftigung) mit Mitteln der Europäischen Union und Mitteln des Regionalressorts des Landes Steiermark.

Nähere Infos
Auftraggeber

Regionalmanagement Steirischer Zentralraum

Ansprechpartner
Ansprechpartner