Ring frei! Raderlebnistag Klagenfurt

RING FREI! ist eine Aktion im Rahmen der Umsetzung des Masterplans Radfahren Klagenfurt. Während der europäischen Mobilitätswoche wird in Klagenfurt am 20. September 2019 ein Raderlebnistag abgehalten. Neben Aktionen wie Kinderparcours, E-Bike-Testmöglichkeit und -Verleih werden Straßen von 10:00 bis 14:00 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt. Als weitere bewusstseinsbildende Maßnahme werden am 15. September für […]

Radlos und was jetzt? – Deine Ideen für einen Fahrrad-Diebstahlschutz.

Das MOBILITY LAB sucht in Kooperation mit dem ÖAMTC Steiermark nach innovativen und leistbaren Lösungen für einen effektiven Diebstahl- und Vandalismus-Schutz für Fahrräder – egal ob diese im öffentlichen Raum, vor dem Haus oder im Keller abgestellt werden.  Kreativität und Ideenreichtum sind gefragt! Auf die GewinnerInnen der Challenge warten attraktive Preise, wie eine Öffi-Jahreskarte und […]

Mobilitätslabor Graz Grenzenlos

Wir sind Partner beim Mobilitätslabor Graz Grenzenlos, wo wir innovative Ideen für nachhaltige Mobilität unterstützen. Sie wollen mehr erfahren und haben Interesse? Dann kontaktieren Sie uns direkt unter office@planum.eu oder besuchen Sie die Homepage des Mobility Labs unter www.mobility-lab.at.

PLANUM Teil der 12. Österreichischen Fachkonferenz für FußgängerInnen

Am 4. und 5. Oktober 2018 wurde unter dem Motto „Zu Fuß aktiv mobil: Transformation öffentlicher Räume und sichere lebenswerte Straßen“ in Graz der Fußverkehr zum zentralen Thema gemacht. Im Rahmen von Speed-Dating Sessions konnten der „Masterplan Radfahren in Klagenfurt unter Berücksichtigung des Fußverkehrs“ und das Projekt „optimized urban space – walk & bike“ am Beispiel der […]

Mit den Öffis in die Freizeit

Wir planen nicht nur Mobilität, wir leben sie auch! Unser Mitarbeiter Dieter Fleck hat bereits den 3. Wanderfolder für die Verbundlinie erstellt, der dieses Mal von der Haltestelle Seebergalm über den Hochanger nach Turnau führt. Der Folder enthält Informationen über öffentliche Anreise, Gehzeiten und Einkehrmöglichkeiten und auch eine Karte, in der die Tour eingezeichnet ist.  […]